Samstag, 9. April 2011

17. Business-Treff mit Christina Wuitschik in der ****Aquamaris Strandresidenz

Der 17. Stammtischabend und Business-Treff unserer noch jungen XING-Gruppe „Rügen – DIE INSEL“ fand erneut einen guten Zuspruch und zwar 25 TeilnehmerInnen: Die Zusammenkünfte haben sich augenscheinlich auf der Insel bestens etabliert und sind getragen von persönlichen, gar freundschaftlichen Kontakten, interessanten Themen und Zugängen und nicht zu letzt ergibt sich Geschäftliches von allein. Einzigartige Insel-Orte und Spitzenhotels ab **** haben überdies eine besondere Anziehungskraft.

Die Aquamaris Strandresidenz in der Luftaufnahme zeigt nicht nur die exquisite Lage an der Schaabe, sondern bietet ein reichhaltiges und attraktives Angebot für Rügenliebhaber, Unternehmen und Familien

Auf Rügen erwartet Sie ein einzigartiges ****Hotel: Die exquisite Hotelanlage residiert direkt am schönsten und längsten Strand Rügens. In einem Kiefernwäldchen gelegen, finden Sie hier inmitten der Natur Ruhe und Entspannung.

Vier Sterne hinter dem Namen AQUAMARIS Strandresidenz Rügen stehen in der seit 1996 bestehenden einzigartigen Hotelanlage nicht nur für gepflegte Gastlichkeit und Komfort, sondern auch für ein vielfältiges Freizeitangebot.

Gastgeber Harald Dörschel begrüßt die Stammtischgäste und informiert über die Geschichte des außergewöhnlichen Hauses

Das Team von der Strandresidenz war bestens auf unseren Besuch vorbereitet, die Betreuung charmant, servicefreundlich und zuvorkommend: Wir danken für den herzlichen Empfang mit Begrüßungsgetränk und für den aufschlussreichen Bericht über das 15-jährige Jubiläum. Aquamaris ist auf der Erfolgsspur insbesondere hinsichtlich des einzigartiges touristischen Konzepts und des hochmotivierten Teams.

Insel-Talk: Ulrich Pommerenke im lebendigen Gespräch mit Christina Wuitschik.

Der Insel-Talk mit Christina Wuitschik war alles in allem sehr informativ und vor allem ein Erlebnis. Die kreative Unternehmerin bot Einblicke in den „Menschen Christina Wuitschik“: Wir erfuhren den aufstrebenden Weg des Unternehmens ars publica Marketing GmbH und die persönliche Philosophie und den persönlichen Lebensweg dorthin.

Christina Wuitschik schildert ihren persönlichen Lebensweg auf Rügen und die Entstehung ihres Unternehmens ars publica Marketing GmbH.

Das neuartige Rügen-App ist seit März 2011 freigegeben und kann kostenlos heruntergeladen werden. Partnerschaften mit Hotels, kulturellen Einrichtungen und Unternehmen der Insel erlauben einen direkten Zugriff auf Informationen, die sonst mühsam zusammengetragen werden müssten. Ebenso erlaubt dieses Medium direkte Hotelzimmerbuchungen und Tischbestellung. Kulturelle Hintergründe können sofort abgerufen werden.

Mittels I-Phone nahmen unsere Gäste einen Rügen-App-Test vor: Die Begeisterung über dieses neuartige Medium war bei allen abzulesen!

Unser Gastgeber Harald Dörschel (l.)ist mit der ****Aquamaris Strandresidenz ebenso im Rügen-App präsent. Frau Wuitschik (r.) stellt die Inhalte vor.

Katharina und Stefan Kelting fühlen sich einmal mehr sichtlich wohl am Stammtisch!

Fansziska Müller (arcona Hotel Stralsund) und Caren Bakker (Tourismuszentrale Rügen) amüsieren sich prächtig!

Jochen Hopper präsentiert Heike Seelenbinder seine neuste Parfum-Kreation und regt individuelle und einzigartige Düfte für Einzelpersonen und Unternehmen an.

Anja, Heike und Ralf freuen sich über das wahrhaft gelungene Buffet der Strandresidenz, zu der die Gäste eingeladen wurden!


Herzlichst

Ihr Ulrich Pommerenke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen