Montag, 19. Oktober 2009

Rügen - 3. Stammtisch: Stefan Kelting präsentiert das Templerschwert der Störtebeker Festspiele 2009

Liebe Gruppengemeinde „Rügen – DIE INSEL“, liebe Stammtischschwestern und –brüder,

auch der 3. Stammtisch im Cliff am 17. Oktober 2009 war ein in jeder Hinsicht besonderes Ereignis:

Ein vom Cliff Hotel ausgezeichnet vorbereitetes Ambiente - DANKE an das Cliff Team und an Herrn Krüger für die Begrüßung! Eine sehr gute Teilnehmerresonanz – herzlich willkommen für den „auswärtigen Besuch“ mit hoffentlich starker Wiederholung und für die eindrucksvolle Vorstellung von Stefan Kelting, unserem Überraschungsgast.

Nun, liebe Stammtischschwestern und –brüder: Unser Business-Treff mausert sich. Ein „Kern von 5 Teilnehmern/innen“ schält sich heraus, viele neue Teilnehmer von Rügen und Mecklenburg-Vorpommern fanden sich ein und wir dürfen sehr gespannt sein auf unsere nächsten Stammtischtreffen.

Die Vorstellungsrunde war einmal mehr ein sehr gelungener Einstieg in den Stammtischabend: kurzweilig und spannend – wo blieben eigentlich die 45 Minuten?! Jede/r lieferte eine persönliche Visitenkarte ab und schaute gespannt auf die Präsentationswand, gar fotografierte die Ergebnisse.

Fotos: Pommerenke


Der Höhepunkt des Abends war die Vorstellung unseres Überraschungsgastes Stefan Kelting, der mit seiner Frau Katharina die Arbeiten der Messerschmiede Kelting präsentiert hatte: Ein besonderes Augenmerk fand das Templerschwert, ein Requisit mit Schlüsselrolle, gefertigt für die Störtebeker Festspiele 2009. Stefan Kelting gab eine beeindruckende Einführung über die Entstehung und die Idee des Templer-Geheimnisses. Schauen Sie mal vorbei in: www.sk-schmiede.com Hier erhalten Sie profunde Informationen in das Portfolio und der Einzigartigkeit der Messerschmiede. Geboren wurde insbesondere die Idee, einen Schmiedekurs für unsere Gruppenmitglieder in 2010 exklusiv anzubieten.





Vater und Tochter: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Wolfgang Behrend und Katharina Kelting sind Bildende Künstler, Illustratoren, Web-Designer


Der Stammtischabend verlief einmal mehr kurzweilig: Kontakte wurden vertieft und neu eröffnet. Das Persönliche zählte und Geschäftliches hat sich ergeben.

Der Abend hat gezeigt, dass der Business-Treff eine feste Größe auf der Insel sein wird; dass Anbahnungen für Kooperationen nicht nur eine Worthülse ist und das Interesse an unserer Gruppe wächst.

Es macht also Freude, sich „ehrenamtlich“ für Rügen – DIE INSEL sich zu engagieren, eben weil es lohnt. Hierfür unseren DANK an alle, die mit dabei sind!

Herzlichst
Ihr Moderatorenteam
Ulrich Pommerenke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen